Migräne ist häufig mit einer Überempfindlichkeit gegenüber Lichtreizen verbunden. Ein Forscherteam der Medizinischen Universität Wien untersucht nun in einem Projekt neue Therapieansätze zur Behandlung der beeinträchtigenden Lichtempfindlichkeit.